Das Schmuckpferdchen

                        Schmuck aus Pferdeschweifhaar

Vom Pferdehaar zum Schmuck  

 

 

Das Pferdehaar

Kein Schweifhaar ist wie das andere, selbst aus ein und dem selben dem Haar eines Pferdes lassen sich kaum zwei identische Schmuckstücke herstellen. Auch Struktur und Farbe des Schweifhaares ist sehr unterschiedlich, und jedes Schmuckstück sollte darauf abgestimmt werden.

Hierzu berate ich Sie gerne! 

Ganz wichtig, dass Sie selbst entscheiden, wie breit und wie lang ein Armband oder Halsschmuck sein soll. Dementsprechend lang und dick sollte dann auch die Strähne des Pferdehaares sein.  

Weitere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite FAQ´s. 

Lege- und Flechttechniken 

Sie können unter mehr als 15 verschiedenen Flecht- und Legemustern Ihr ganz persönliches Schmuckstück wählen.

Für fast alle Varianten besteht auch die Möglichkeit, Applikationen aufzubringen! 

 

Materialien 

Für die Schmuckstücke werden ausschließlich Edelmetalle wie Silber (925er, 935er), vergoldetes Silber oder Gold ( 750erGelbgold , Roségold)  verwendet.

Alle Applikationen sind größtenteils Einzelanfertigungen aus Edelmetallen, z.T. mit Diamanten (oder auf Wunsch Zirkonia). 


                                                      

nach oben 

zur nächsten Seite