Das Schmuckpferdchen

                        Schmuck aus Pferdeschweifhaar

Häufig gestellte Fragen

 

 

 

Vorbereitung

- Wieviel Schweifhaar wird benötigt?

Für ein Armband benötige ich eine Strähne von. 30 - 40 cm Länge (je nach Arm- oder Halsumfang).

Es sollte an der Schnittstelle (am besten innen unten an der Schweifrübe) etwa fingerdick sein, im unteren Drittel ungefähr bleistiftdick.

Das Pferdehaar sollte nicht verknotet und trocken sein. Bitte das Haar mit einem Gummiband zusammenhalten und in einer Plastiktüte (Gefrierbeutel o.ä.) versenden.

Bitte das Haar immer mit dem Bestell-Formular zusammen versenden!! 

Ganz wichtig: Bitte geben Sie immer den Umfang (Arm oder Hals) an! Sollten Sie die Gesamtlänge des Schmuckstücks angeben wollten, schreiben Sie dies bitte ausdrücklich hinzu!!

 

- Muss das Haar vorher gewaschen werden?

Aus aktuellem Anlass wäre ich Ihnen dankbar, wenn Sie das Schweifhaar vor dem Versand mit einem Geschirrspülmitte (Pril eigneet sich am besten!) gründlich reinigen würden.Danach bitte gut trocknen lassen, bevor Sie es in eine Plastiktüte zum Versand geben!


- Wird das Haar chemisch behandelt oder gefärbt?

Nein, es werden besonders schonende Reinigungsmittel verwendet, deshalb muss das Pferdehaar oft mehrfach gereinigt werden.

Das Haar wir NICHT gefärbt, es erhält seinen natürlichen Glanz ausschließlich durch die Reinigung und behält seine eigene Farbe!

 

- Kann auch Mähnenhaar verwendet werden?

Nein, das geht leider nicht! Das Mähnenhaar hat eine ganz andere Struktur und deshalb nicht für ein Schmuckstück geeignet.

 

Nach dem Versand des Schweifhaares an mich 

 

- Wie lange dauert die Herstellung des Schmuckstücks?

In der Regel benötige ich 10 - 14 Tage um den Schmuck versandfertig zu machen. Sollte es dennoch einmal länger dauern, werden Sie von mit benachrichtigt.

Sollten Sie einen eiligen Auftrag haben - bitte immer mit Datum auf dem Bestellformular vermerken!!

Bitte deshalb auch immer Telefonnummer und email-Adresse angeben!

 

- Und die Bezahlung?

Ist das Schmuckstück versandfertig, erhalten Sie eine email mit meiner Kontoverbindung. Alternativ zur Überweisung können Sie auch mit PAYPAL bezahlen.

Nach Eingang des Rechnungsbetrages versende ich per Einwurfeinschreiben. Somit ist eine Nachverfolgung für beide Seiten gesichert!

 

- Wie hoch sind die Versandkosten?

Die Versandkosten für das Einwurfeinschreiben betragen € 4,50 innerhalb Deutschland, ins Ausland betragen sie 

€ 5,90.  


 

- Änderungen/Reparaturen

Grundsätzlich wird jedes Schmuckstück vor dem Versand auf Funktionalität der Verschlüsse, genaues Maß und Richtigkeit der Gravur geprüft.

Für Änderungen oder Reparaturen fällt eine Gebühr von € 10,00 - € 15,00 (je nach Materialaufwand) zzgl. der Portokosten an.

 

                                                     

nach oben 

zur nächsten Seite